August 2019

Der Mensch im Mittelpunkt

Der Mensch im Mittelpunkt ist bei Wolf Fenster kein abgedroschener Werbeslogan. Seit Jahrzehnten engagiert sich unser Unternehmen in den vielfältigsten Bereichen: ob bei der Unterstützungen zahlreicher Vereine oder karitativer Unternehmen. Ein verbindendes Element ist dabei immer ein nachhaltiger Anspruch.

© 2020 Wolf Fenster AGBesonderes Augenmerk legen wir auf die Förderung hilfsbedürftiger Menschen mit der Unterstützung lokaler Hilfsaktionen. Zwei Projekte, die wir seit geraumer Zeit unterstützen, sind die beiden Projekte „Aktiv Hilfe für Kinder“ und „Helfen ohne Grenzen“. Beide Initiativen setzen sich in äußerst strukturschwachen Regionen für vielfältige Hilfsprojekte und eine bessere Zukunft der dort ansässigen Bevölkerung ein.
Die Hilfsorganisation „Aktiv Hilfe für Kinder“ engagiert sich seit gut zwei Jahrzehnten in Rumänien und Moldawien und versucht dort vor allem Frauen und Kindern unter die Arme zu greifen. Neben Kleider- und Hilfsgütersammlungen und initiierten Bildungsprozessen errichtete die Organisation vor allem Strukturen für die Hilfsbedürftigen, wie ein Zentrum für heranwachsende Jugendliche in Ostrumänien oder ein Therapiezentrum für schwerbehinderte Mädchen in Moldawien. 2018 wurde zudem das nationale Zentrum für in Not geratene Frauen und Kinder in Moldawien fertiggellt und nach Helmut Wolf benannt.


Die Hilfsorganisation „Helfen ohne Grenzen“ fördert seit 2002 Bildungsprozesse für Kinder und Jugendliche in strukturschwachen Gebieten in Myanmar und Thailand. Die Initiative unterstützt 5 Ray of Hope Schulen mit einer Gesamtzahl von 1.439 Schülern und bieten somit gleichzeitig 72 Lehrern eine Arbeitsstelle. Ein weiterer positiver Nebenaspekt: die landwirtschaftlichen Aktivitäten der Schulen tragen zum Einkommen bei und die Erlöse der Ernten dienen mit zur Selbstversorgung der Schulen bei. Die Organisation bietet für die Schüler „einen Strahl Hoffnung“ und ein wenig Perspektive – ein Thema, dass uns im DNA liegt.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ (M. Gandhi)

Wer sich selbst engagieren möchte bzw. für die Organisationen interessiert, kann sich auf den folgenden Websiten gezielt informieren:
www.aktivhilfe.org
www.helfenohnegrenzen.org