HT-MI1

modern inox

Gegensätze ziehen sich an. Das Holz Ihrer Wunschfarbe trifft auf Inox oder Glas. Als Rahmen umgibt es dekorativ das ausgesuchte Paneel oder die Ganzblattfüllung. Kombinieren Sie die Elemente miteinander wie Sie mögen, Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

Der Türrahmen

  • 80 x 80-110 mm
  • 4-fach verleimtes Lärchenholz
  • Massivholzanleimer verzahnt
  • Beidseitig 1,5 mm Edelfurnier oder 1 mm Schichtstoffplatte


Das Türblatt

  • Doppelfalz
  • 73 mm Gesamtdicke
  • 5-schicht verleimte Tischlerplatte AW 100
  • Beidseitig mit Alubelag und wasserfester MDF-Exterior Platte abgesperrt
  • Massivholzanleimer verzahnt
  • Beidseitig 1,5 mm Edelfurnier oder 1 mm Schichtstoffplatte


Die Dichtungen

  • Doppeldichtungen – eine dreiseitige und eine umlaufende Dichtung im Türflügel sowie eine Zusatzschwellendichtung


Die Beschläge

  • 3 Bänder BAKA Protect 4010 3D, verdeckt liegendes Aufnahmeelement im Flügel und Rahmen, wartungsfreie Gleitlagertechnik, 3D verstellbar, Farbe passend zu Griffgarnitur
  • Sicherheitswinkelschließblech über Eck geschraubt in Edelstahl
  • Antiverzugsbeschlag im Schlossbereich zur Nachjustierung und vorbeugend gegen Türverzug
  • Schloss Maico 3-Punkt-Verriegelung mit einteiligem Langstulp, Hauptschloss vorgerichtet für Profilzylinder mit Wechsel, 2-tourig mit 20 mm Riegelausschluss, Dorn 80 mm,
  • Baustellenzylinder mit Schlüssel zum nachträglichen austauschen
  • Aushebesicherung bandseitig
  • Thermisch getrennte Bodenschiene Weser 75 Ti
  • Mit aufgesetztem oder flächenbündigem Sockel passend zur Farbe der Griffgarnitur
  • Griffgarnituren, Sicherheitsrosette usw. lt. Kollektion Wolf-Fenster


Das Glas

  • Isolierglas 4-16-Vsg44.1 Ug 1,1 mit Sicherheitsfolie laut Norm P5A
  • Isolierglas Vsg441-16-Vsg44.1 Ug 1,1 mit Sicherheitsfolie laut Norm P5A für Modell MP1 und MI1


Die Oberfläche

  • fertige Oberfläche endbehandelt mit Imprägniergrundlasur und 2-maliger hochwertiger Dickschichtlasur oder Polyurethanlack lt. Farbkollektion Wolf Fenster


Der Blindrahmen

  • In Holzprofilrahmen geliefert und montiert
  • Abdichtung zwischen Mauerwerk und Türstock 2-fach innen und außen
  • Seitliche Befestigung mit 3 T-Flachverbindern, 2 AMO-Schrauben und Schaum
    Wichtig: Es ist Aufgabe des Kunden, dafür zu sorgen, dass die Blindstöcke vor dem Einbau der Türen frei von Mörtel sind.

farben

lärche LÄ-H02esche ES-H03esche ES-H04esche ES-H05eiche EI-H06eiche EI-D07eiche EI-D08eiche EI-P10buche BU-H01 (nur innen)ahorn AH-H01 (nur innen)nuss NU-H01 (nur innen)

- Sonderwünsche auf Anfrage möglich

- Geringe Farbabweichungen durch Monitoreinstellung möglich