zero

Weniger ist mehr! Der umlaufende, sehr schmale Rahmen der neuen zero-Verglasung kann bündig in Wand, Decke und Boden eingelassen werden. Eventuelle Rahmen und Flügel von Elementen, die man öffnen kann, kommen dafür umso mehr zur Geltung. Mit der „zero“-Linie wird Wolf Fenster dem Wunsch vieler Architekten gerecht, die Grenze zwischen Innen und Außen möglichst transparent zu gestalten.

© 2017 Wolf Fenster AG